Jahreshauptversammlung 2020

Am 13. März 2020 war es wieder soweit, traditionell fanden sich die Mitglieder des TC Markkleeberg im Sportcasino Markleeberg zur Vollversammlung ein, in diesem Jahr stand dabei auch die Wahl des neuen Vorstandes auf dem Programm. Trotz der aktuell schwierigen Situation in Zeiten von Covid-19 beteiligten sich 29 Sportfreunde, ob durch Anwesenheit oder per Vollmacht, an den Entscheidungen für die nächsten beiden Jahre. Durch den Abend führte Versammlungsleiter Klaus Zwirner, Wahlleiter war Hans-Werner „HWH“ Hülse. Der Vorstand referierte über die gesunde Finanzsituation des Vereins, sportliche Rück- und Ausblicke, die neue Trainerkonstellation nach der Trennung von der Tennisschule, Top-Talent Oscar Hahnemann, Standards der Platzpflege sowie die erstmals geplanten Vereinsmeisterschaften. Für das Geschäftsjahr 2019 konnte der Vorstand entlastet werden, Gegenkandidaten stellten sich für die Wahlperiode 2020 bis 2022 nicht.

Mit überwältigender Mehrheit sprachen die Mitglieder dem Vorstand das Vertrauen aus, der dabei etwas umstrukturiert in die nächste Wahlperiode geht: Karla Rützel schied nach über 4 Jahren als Schatzmeisterin aus dem Vorstand aus und übergab die finanziellen Geschicke nunmehr an Eva-Maria Zwirner. Michael Malchow folgt Oskar Baumgarten als 2. Vorsitzender nach, der sich fortan ganz der Platzpflege widmen wird, aber als Beisitzer im Vorstand verbleibt. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die geleistete Arbeit der Beiden in den letzen Jahren!

Zuletzt wurden noch einige Fotos des Jahres 2019 präsentiert, Notizbücher des TC Markkleebergs an die Anwesenden verteilt und einige Diskussionen der Herrenmannschaft letztlich in die Bowlingbahn an den Billardtisch verlegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.